Events

Meiner Herkunft ist es wohl geschuldet, dass meine ersten Begegnungen mit dem Thema Actionsport auf Events zurückzuführen sind. Und da Live-Events rund um den Bergsport in Hamburg eher eine Ausnahme waren, habe ich mir bereits in frühen Jahren, alle Informationen aus den Berichterstattungen der Sportmagazine zusammengesucht. Erst später habe ich erfahren, dass Eventfotografie nicht gerade die beliebteste Disziplin unter Sportfotografen ist – ein wenig nachvollziehbar ist es schon. Dennoch glaube ich, dass es möglich ist, mit einer kreativen Herangehensweise, Sportveranstaltungen und das, was sie verkörpern fotografisch festzuhalten. Ein wenig kann ich es vergleichen mit der Energie in großen Fußballstadien: Welch Atmosphäre sich entwickeln kann aus dem Zusammenspiel der Anfeuerungen leidenschaftlicher Fans und Sportlern, die den Krämpfen nahe sind Höchstleistungen abrufen. Jedem Sportevent liegt diese Atmosphäre zugrunde. Das Festhalten dieser ist meine Aufgabe als Sportfotograf: Die Action aus ungewöhnlichen Blickwinkeln einfangen und Emotionen in Bezug setzen.

Welche Events in meiner Jugend eine Rolle gespielt haben und bei welchen ich aktiv auch im Bereich Video mitgearbeitet habe, erfährst du unteranderem bei FADED. Textberichte und weitere Eindrücke findest du unter dem Menüpunkt WRITINGS.